"Paradefall für öffentliche vorverurteilung"

 

Der deutsche Medienrechtsprofessor Dr. Ralf Höcker und Frau Dr. Anja Wilkat haben ein Rechtsgutachten zu der Frage nach einer Vorverurteilung der Herren Mag. Karl-Heinz Grasser, Ing. Walter Meischberger und KR Ernst Karl Plech durch die Medienberichterstattung in Österreich und den hierdurch ausgelösten öffentlichen Diskurs unter besonderer Berücksichtigung etwaiger Ermöglichungs- und Förderungsbehandlungen seitens der Republik Österreich erstellt.

 

Informationen zu Dr. Ralf Höcker finden Sie unter www.hoecker.eu

 

Download
Rechtsgutachten Dr. Ralf Höcker & Dr. Anja Wilkat
Rechtsgutachten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.1 MB
Download
Key Facts zum Rechtsgutachten
KEYFACTSzuGutachteni.S.GRASSERetal.pdf
Adobe Acrobat Dokument 129.0 KB
Download
Powerpointpräsentation Rechtsgutachten
PPP-zu-Gutachten-i.S.-GRASSER-et-al.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.2 MB